Home Mail Kontakt Impressum Standort XING
   
Profil Referenzen Leistungen Produkte Download Artes        



Produkte



Exceldatei
Zahlvorschlag
Erstellt aus dem aktuellen Zahlvorschlag eine Excelliste, wahlweise Gesamtliste sortiert nach Kreditoren oder Einzellisten pro Kostenstelle


 
Erstellen
Briefe Kontozeilen
Formulargesteuert werden Briefe mit Kontenbewegungen erzeugt, wahlweise für ein oder alle Unterkonten eines Hauptkontos und Möglichkeit der Einschränkung auf eine Belegart


 
Exceldatei
Forderungsstruktur
Erstellt  eine Excel/CSV-Datei aus der aktuellen Druckliste Forderungsstruktur


 
Exceldatei
Mahnvorschlag
Erstellt eine Excel/CSV-Datei mit den Posten aus dem aktuellen Mahnvorschlag


Exceldatei
Offene Posten
Erstellt eine Excel/CSV-Datei mit den Offenen Posten wahlweise Debitoren / Kreditoren / Mischkonten / Sachkonten aus Tabelle B0301 oder gezielt für ein Hauptkonto bzw. nur ein Unterkonto mit Möglichkeit der Eingabe eines Stichdatums


Mahnverfahren
für Einmalkunden
(CPD-Kunden)
Komfortables Modul für das Mahnverfahren bei Einmalkunden.
Die Buchungen dieser Kunden werden auf einem Debitoren-Unterkonto gebucht, zu jeder Buchung werden in einer eigenen Datei die Adressdaten des Debitors verwaltet.
Der Mahnlauf setzt auf diesem Unterkonto auf, fasst auch mehrere Posten einer CPD-Adresse zusammen und erstellt formulargesteuert die Mahnbriefe ähnlich wie aus der DCW-Standardanwendung heraus


Erstellen
Verzugszinsabrechnung
Komfortables, eingenständiges Modul zur Berechnung und Buchung von Verzugszinsen mit Nachweis der Abrechnung als Brief an die Kunden 


Abweichende
Saldenbriefe
für Einzelkonten
Über eine Tabelle gesteuert können bis zu 9 abweichende Formulare für Saldenbestätigungen nebst einer Excelausgabe erzeugt werden, damit entfällt der lästige manuelle Aufruf von Saldenbestätigungen für Einzelkonten.


Grafische Oberfläche
mittels VRPG
PC Anwendungen mit AS400 Zugriffen mittels VRPG
-> weitere Informationen


Message Guard Sie kennen das Problem, ein Batchjob steht auf MSGW und blockiert die Folgeverarbeitung.
Unser Message Guard beobachtet das System, protokolliert Batchjobs mit Status MSGW und beendet diese nach 15 Minuten mit vorheriger Meldung an die Warteschlange des verursachenden Benutzers.


Exceldatei
Kreditoren-OPs
FiBu und RE-Buch
Zusammenstellung der OPs der Kreditoren aus der Finanzbuchhaltung und dem Rechnungseingangsbuch in einer Exceldatei mit vielen Filtermöglichkeiten.